Tiergarten und Mitte: Verkehrseinschränkungen durch Demos erwartet

Tiergarten und Mitte: Verkehrseinschränkungen durch Demos erwartet

Am Dienstag kann es wegen spontaner Demonstrationen in Berlin-Mitte und Tiergarten zu Verkehrseinschränkungen für Autofahrer kommen.

Extinction Rebellion blockiert Straße in Berlin

© dpa

Extinction Rebellion blockiert Straßen in Berlin

Am heutigen Dienstag (17. August 2021) haben Klimaaktivisten mehrere spontane Demonstrationen in Berlin angekündigt. Autofahrer müssen deswegen mit erheblichen Verkehrseinschränkungen in Berlin-Mitte und Tiergarten rechnen. Die Demonstrationen in Berlin werden voraussichtlich ab 15 Uhr stattfinden.
Die Demos starten jeweils von der Wilhelmstraße und der Klingelhöferstraße in Richtung Brandenburger Tor. Hier wollen sich die beiden Protestzüge vereinen und weiter über die Luisenstraße mit dem Ziel Invalidenpark laufen. Verkehrseinschränkungen werden in folgenden Straßen erwartet: Hofjägerallee, Großer Stern, Straße des 17. Juni, Wilhelmstraße, Leipziger Straße, Friedrichstraße, Behrenstraße, Dorotheenstraße, Luisenstraße und Invalidenstraße. Autofahrer sollten diesen Bereich weiträumig umfahren oder auf öffentliche Verkehrsmittel ausweichen.

Aktualisierung: Dienstag, 17. August 2021 10:10 Uhr

Weitere Meldungen