S-Bahn-Verkehr im Berliner Norden weiter unterbrochen

S-Bahn-Verkehr im Berliner Norden weiter unterbrochen

Der S-Bahn-Verkehr ist auch am Dienstag im Berliner Norden wegen einer Signalstörung weiter unterbrochen. 

Signalstörungen im S-Bahnverkehr

© dpa

Nach Angaben der S-Bahn Berlin ist die Linie S25 zwischen Gesundbrunnen und Tegel betroffen. Zwischen den Stationen Gesundbrunnen und Schönholz sollten Fahrgäste auf die Linien S1 und S26 ausweichen, zwischen Schönholz und Tegel fahren Ersatzbusse.
Auslöser für die Signalstörung ist ein Kabeldiebstahl im Bereich Alt-Reinickendorf in der Nacht zu Montag. Wann die Störung behoben sein wird, war bislang unklar.
Störung im Nahverkehr
© dpa

Störungen im Nahverkehr

Aktuelle Meldungen und Informationen zu Störungen, Baustellen und Unterbrechungen bei der Berliner U- und S-Bahn und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 27. Oktober 2020 09:08 Uhr

Weitere Meldungen