Auto in Friedrichsfelde ausgebrannt

Auto in Friedrichsfelde ausgebrannt

Ein Auto ist in Friedrichsfelde nahezu komplett ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Brennendes Auto

© dpa

Symbolbild

Der Wagen fing am frühen Dienstagmorgen (1. Oktober 2019) aus bislang ungeklärter Ursache in der Mellenseestraße/Hönower Weg Feuer, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Rettungskräfte löschten die Flammen. In Berlin gehen nachts immer wieder Fahrzeuge in Flammen auf - zuletzt brannten mehrere Autos in Steglitz sowie im Märkischen Viertel.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 1. Oktober 2019 09:09 Uhr

Weitere Meldungen