Uber-Tochter Jump startet Verleih von E-Scootern in Berlin

Uber-Tochter Jump startet Verleih von E-Scootern in Berlin

Seit dem 20. September 2019 verleiht Jump neben seinen E-Bikes auch E-Scooter in Berlin.

  • Uber© dpa
  • Jump E-Scooter in Berlin© BG/BerlinOnline
Jump verleiht seit Mitte September 2019 nun auch knallrote E-Tretroller in Berlin. Die Hauptstadt ist die erste Stadt, die E-Scooter vom Jump verleiht. Jump von Uber ist der sechste Anbieter von E-Scootern in Berlin. Die Roller dürfen in einem definierten Bereich gefahren und wieder abgestellt werden. Nutzer zahlen die gleichen Preise wie bei den anderen Anbietern wie Lime, Bird und Co. Kunden zahlen einen Euro für das Entsperren des Elektrorollers, anschließend fallen pro Minuten 15 Cent an.
E-Scooter
© dpa

E-Scooter-Sharing

Transportmittel mit Spaßfaktor: Mit den wendigen E-Scootern lassen sich kürzere Strecken in Berlin bequem zurücklegen. mehr

Kleiderei
© dpa

Sharing

Sharing-Bewegung und Shareconomy in Berlin: Projekte, Initiativen und Angebote in den Bereichen Lebensmittel, Produkte, Räume und Mobilität. mehr

Aktualisierung: Freitag, 20. September 2019 16:07 Uhr

Weitere Meldungen