Radfahrer bei Unfall in Friedenau verletzt

Radfahrer bei Unfall in Friedenau verletzt

Ein 82-jähriger Radfahrer ist in Berlin-Friedenau von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte er am Samstag am Friedrich-Wilhelm-Platz über eine Straße fahren, als er von dem Wagen erfasst wurde. Der Radler erlitt Verletzungen an Kopf, Armen, Beinen und Rumpf und kam in eine Klinik. Der 78-jährige Autofahrer sei vermutlich bei Rot gefahren, hieß es.

Krankenwagen

© dpa

Ein Rettungswagen fährt über eine Kreuzung. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 8. September 2019 11:00 Uhr

Weitere Meldungen