50 Jahre alter Radfahrer von Auto erfasst

50 Jahre alter Radfahrer von Auto erfasst

In Berlin-Mitte ist ein Radfahrer von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der 50-Jährige mit seinem Rad am Freitag gegen 17.45 Uhr auf der Memhardstraße unterwegs. Als er die Kreuzung Alexanderstraße/Karl-Liebknecht-Straße auf dem Fahrradweg überqueren wollte, wurde er von einem 48 Jahre alten Autofahrer erfasst. Der Radfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt zum genauen Unfallhergang.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 31. August 2019 13:20 Uhr

Weitere Meldungen