Motorradfahrer rast auf Stadtautobahn: Fahrverbot

Motorradfahrer rast auf Stadtautobahn: Fahrverbot

Weil er mit fast 70 Kilometern pro Stunde zu schnell über die Stadtautobahn A100 gerast ist, muss ein Motorradfahrer nun mit drei Monaten Fahrverbot, zwei Punkten in Flensburg und mindestens 480 Euro Bußgeld rechnen.

Lärm durch Motorräder

© dpa

Der 24-Jährige sei am Donnerstag (10. Mai 2019) gegen 22.45 Uhr mit Tempo 149 zwischen den Ausfahrten Oberlandstraße und Tempelhofer Damm (Tempelhof-Schöneberg) unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Freitag mit. Erlaubt waren 80 Kilometer pro Stunde.
Baustelle
© dpa

Verkehrsnachrichten

Nachrichten zum öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und zum Individualverkehr auf den Berliner Straßen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 10. Mai 2019