Verkehrsverbünde: Platz in Bahnhöfen bald zu knapp

Verkehrsverbünde: Platz in Bahnhöfen bald zu knapp

Auf großen Bahnhöfen in Deutschland muss nach Einschätzung der Verkehrsverbünde in den nächsten Jahren mehr Platz geschaffen werden.

Gleiserneuerung in Hamburg

© dpa

Spätestens wenn der geplante «Deutschlandtakt» komme, benötigten die Fahrgäste kurze und ausreichend dimensionierte Wege fürs schnelle Umsteigen, sagte der Hauptgeschäftsführer des Träger-Dachverbands des regionalen Bahnverkehrs, Frank Zerban, der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Kioske und Automaten sollen weichen

Als kurzfristige Maßnahme sollten Kioske und Automaten auf Bahnsteigen entfernt werden, die die Laufwege einschränkten. Die Deutsche Bahn räumt Umbaubedarf ein. Man habe die Kapazitäten der Bahnhöfe aber schon länger im Blick, sagte ein Konzernsprecher.
Baustelle
© dpa

Verkehrsnachrichten

Nachrichten zum öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und zum Individualverkehr auf den Berliner Straßen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 11. Januar 2019 09:49 Uhr

Weitere Meldungen