80 Jahre alte Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

80 Jahre alte Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Beim Überqueren einer Straße ist eine Frau in Berlin-Spandau von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte die 80-Jährige am Donnerstag auf der Straße Am Kiesteich in Richtung Falkenseer Chaussee vermutlich nicht auf den Verkehr geachtet. Eine 61 Jahre alte Autofahrerin konnte nicht mehr bremsen. Bei dem Zusammenstoß wurde die Fußgängerin schwer am Kopf verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 4. Januar 2019