Taxifahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Taxifahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Ein Taxi und ein Auto sind in Berlin-Kreuzberg zusammengestoßen. Bei dem Unfall in der Nacht zu Sonntag auf der Gitschiner Straße wurde der 51 Jahre alte Taxifahrer schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der 20-jährige Fahrer des anderen Wagens erlitt demnach leichte Verletzungen. Ersten Erkenntnissen zufolge ereignete sich der Zusammenstoß, als der Taxifahrer nach links abbiegen wollte.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 23. Dezember 2018