Fußgängerin nach Unfall gestorben - Zeugen gesucht

Fußgängerin nach Unfall gestorben - Zeugen gesucht

Nach dem Tod einer 69-jährigen Frau in Folge eines Verkehrsunfalls am Freitag (30.11.2018) in Berlin-Wannsee sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Schild "Polizei"

© dpa

Ein Schild "Polizei" ist zu sehen. Foto: Jan Woitas/Archiv

Wie die Ermittler am Mittwoch mitteilten, werden Hinweise zum Unfallhergang erbeten. Insbesondere wird nach einer Frau gesucht, die von einem Kellner eines indischen Restaurants kurz nach dem Unfall die Polizei rufen ließ.

Von einem Auto angefahren

Die 69-jährige Fußgängerin soll nach derzeitigen Erkenntnissen am Freitag von einem 63-Jährigen mit seinem Auto angefahren worden sein, als sie die Königstraße in Höhe einer Bushaltestelle überqueren wollte. Sie erlag ihren lebensgefährlichen Verletzungen zwei Tage nach dem Unfall im Krankenhaus.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 5. Dezember 2018