Radfahrerin schwer verletzt

Radfahrerin schwer verletzt

In Berlin-Kaulsdorf ist eine 60-jährige Radfahrerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Laut Polizei war sie am frühen Donnerstagmorgen auf dem Radweg entlang der Wernerstraße unterwegs, als sie der von links einbiegende Wagen an der Heinrich-Grüber-Straße erfasste. Die Frau stürzte und kam mit Rumpfverletzungen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

Blaulicht auf Notarztwagen

© dpa

Ein Notarztwagen mit Blaulicht. Foto: Monika Skolimowska/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 25. Oktober 2018