Brennende Fahrzeuge in Berlin-Mitte

Brennende Fahrzeuge in Berlin-Mitte

Zwei Autos sind in Berlin-Mitte in Flammen aufgegangen. Die beiden Fahrzeuge fingen am Dienstagmorgen gegen 5 Uhr an der Michaelbrücke Feuer, teilte ein Sprecher der Polizei am Dienstag mit. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, jedoch ein Ausbrennen der Wagen nicht verhindern. Verletzt wurde niemand. Wie es zu dem Feuer kam, ist derzeit noch nicht bekannt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 9. Oktober 2018