Parkplätze am Hauptbahnhof fallen für S-Bahn-Bau weg

Parkplätze am Hauptbahnhof fallen für S-Bahn-Bau weg

Reisende mit dem Auto vom Berliner Hauptbahnhof abzuholen wird schwieriger. Die Parkplätze auf dem Europaplatz an der Nordseite des Bahnhofs fallen ab sofort bis Ende 2022 weg, wie die Bahn am Dienstag mitteilte. Sie weichen der Baugrube für die künftige S-Bahn-Linie S21. Die neue Strecke stößt dann im Wedding auf die Ringbahn. Wann sie endgültig fertig ist, ist noch unklar. Erste Züge der S21 sollen schon während der Bauzeit ab 2020 an einem zeitweiligen Bahnsteig unter der Invalidenstraße halten. Taxis können weiterhin zum Bahnhofseingang fahren. Für Privatwagen gibt es an der Clara-Jaschke-Straße eine Tiefgarage.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 21. August 2018