17-Jähriger baut Unfall auf Autobahn nach Diebstahl

17-Jähriger baut Unfall auf Autobahn nach Diebstahl

Auf der Flucht nach einem Diebstahl am Kurfürstendamm haben zwei junge Männer in Berlin einen Unfall auf der Autobahn gebaut.

Unfall

© dpa

Mit einer gestohlenen Handtasche setzten sich die Diebe am Mittwochabend in einen Wagen und fuhren auf die Stadtautobahn, wie die Polizei in der Nacht mitteilte. Dort kollidierten sie mit einem anderen Auto, ließen ihren Wagen stehen und machten sich zu Fuß davon. Ein 17-Jähriger, der das Auto ohne Führerschein gefahren war, stellte sich später am Abend. Der andere Täter blieb zunächst flüchtig. Weitere Informationen waren zunächst nicht erhältlich.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 29. März 2018