BER-Eröffnung: Am 31. Oktober 2020 ist es soweit

BER-Eröffnung: Am 31. Oktober 2020 ist es soweit

Das lange Warten hat ein Ende: Am 31. Oktober 2020 eröffnet im Süden von Berlin der Flughafen Berlin Brandenburg BER.

  • Hauptstadflughafen BER© dpa
    Außenansicht des Hauptterminalgebäudes vom Hauptstadflughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER).
  • Flughafen BER© dpa
    Blick auf den Hauptstadtflughafen BER.
Nach vielen Jahren Bauverzögerung eröffnet am 31. Oktober 2020 (Stand 24. Juli 2020) der Flughafen Berlin Brandenburg BER. Der vollständige Name des neuen Großflughafens lautet Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt, nach dem vierten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Eine Woche nach der Eröffnung schließt der Flughafen Berlin Tegel - der Flughafen Berlin Schönefeld geht im neuen Großflughafen auf. Flüge von und zum BER können bereits gebucht werden. Der Flughafen Schönefeld wird bereits am 26. Oktober umbenannt in Terminal 5 des BER.

BER-Eröffnung im Überblick

Fest zur Eröffnung des BER

Der Flughafen BER wird am 31. Oktober 2020 ohne ein großes Fest für die Bevölkerung eröffnet. Der Großflughafen wird an diesem Samstag unspektakulär seinen Betrieb aufnehmen. Ein Grund ist die lange Bauzeit des Großflughafens und die zahlreichen Probleme, die es während der Bauphase gab. Der Berliner Gewerbeverein lädt am 30. Oktober 2020 zur BER-Airport-Opening Feier mit Gästen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien ein. Höhepunkt wird ein Feuerwerk.

Die Terminals

Der BER verfügt über drei Terminals an zwei Standorten und ist für eine Kapazität von 27 Millionen Passagieren pro Jahr ausgelegt. Die Terminals T1 und T2 liegen zentral zwischen den beiden Start- und Landebahnen, das Terminal T5 befindet sich im nördlichen Flughafenbereich und ist nicht fußläufig erreichbar. Zwischen den Terminals kann ein Transfer oder die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt werden. Die Besucherterrasse befindet sich im Terminal 1. Wegen erwarteter steigende Passagierzahlen befindet sich ein Terminal T3 in Planung. Es soll bis Ende der 2020er-Jahre fertig gestellt sein. Anschließend ist geplant, das Terminal T5 zu schließen.

Terminal 2 bleibt vorerst geschlossen

Zur Eröffnung des Flughafens wird nur das Terminal 1 geöffnet. Das Terminal 2 ist zwar fertiggestellt und theoretisch betriebsbereit, aber wegen der coronabedingt niedrigen Passagierzahlen, bleibt das Terminal 2 vorerst geschlossen.

Einkaufen, Gastronomie und Service-Einrichtungen am BER

Am Flughafen Berlin Brandenburg eröffnen mit dem 31. Oktober 2020 auch zahlreiche Shops, gastronomische Angebote und Service-Dienstleister. Am Terminal 1 befindet sich ein 9000 Quadratmeter großer Marktplatz mit einer großen Auswahl unterschiedlicher Restaurants, Cafés und Shops. Außerdem öffnen im Terminal eine Touristeninformation, Mietwagenanbieter, ein Friseur sowie eine Geldwechselstube. Auch im Terminal 2 finden Fluggäste diverse Shops und gastronomische Angebote. Das Terminal 5 verfügt über ein umfangreiches Angebot an Shops, Gastronomie und Service-Einrichtungen wie Reisebüros. Auch steht Besuchern im Ankunftsbereich eine Touristeninformationen sowie Geldwechselschalter zur Verfügung.
 
  • Eröffnung Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER)© dpa
    Flughafen BER
  • BER: Probelauf mit Komparsen (1)© dpa
    Flughafen BER: Probebetrieb mit Komparsen

Aktualisierung: 30. Oktober 2020