Підтримка людей з України

Berlin-Tag

Der Berlin-Tag ist Deutschlands größte Berufs- und Informationsmesse im Bildungsbereich. Sie wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie für eine Tätigkeit in Schulen, Kitas und Jugendeinrichtungen veranstaltet und findet zwei Mal im Jahr statt.

Informationen, Beratungen, Vorträge

Informieren Sie sich über Ihre berufliche Perspektiven und Einstiegsmöglichkeiten in Berliner Schulen, Kitas und Jugendämtern. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Senatsverwaltung, der Berliner Schulen und Schulaufsichten, der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Jugendämter beraten Sie mit Präsentationen und Vorträgen
  • zum Einstieg in den Beruf,
  • zum Quereinstieg oder
  • zum Auswahlverfahren.

Berlin-Tag am 10. September 2022

Der nächste Berlin-Tag findet am 10. September in der STATION Berlin am U-Bahnhof Gleisdreieck statt.

Aussteller

Besuchen Sie die Stände der Berliner Schulen, der Träger der Kinder- und Jugendhilfe, der Berliner Jugendämter, der Berliner Universitäten und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

Am Veranstaltungstag stehen die Aussteller für Beratungsgespräche vor Ort oder im Chat (Video und Audio) für den direkten Kontakt zur Verfügung. Kommen Sie mit uns ins Gespräch von zu Hause oder von unterwegs.

  • Teilnehmerverzeichnis und Tagesprogramm

    Ausstellerkatalog, 92 Seiten

    PDF-Dokument (3.8 MB)

Schulen

Die öffentlichen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen aus allen Bezirken stellen sich auf dem Berlin-Tag vor.

Schulleitungen, Lehrkräfte sowie Erzieherinnen und Erzieher geben einen direkten Einblick in den Schulalltag, das Schulprogramm oder die Unterrichtsarbeit. So gewinnen Sie bereits einen Eindruck von den verschiedenen Schulen und knüpfen erste Kontakte.

Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Beim Berlin-Tag sind die Träger der Kitas, der ergänzenden Förderung und Betreuung an Grundschulen und der Jugendhilfe vor Ort. Sie stellen sich und ihre Arbeit vor, informieren und beraten Erzieherinnen und Erzieher, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter sowie am Quereinstieg Interessierte über ihre Arbeit, freie Stellen oder Qualifizierungsmaßnahmen.

Jugendämter

Auch die Jugendämter suchen engagierte sozialpädagogische Fachkräfte sowie Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger. Auf einem gemeinsamen Stand stellen die Berliner Jugendämter die Beschäftigungsmöglichkeiten in ihrem Arbeitsfeld vor. Das Spektrum der Aufgabenbereiche reicht von Erziehungs- und Familienberatung über Kinderschutz bis hin zu ergänzenden Sozialdiensten.

Universitäten

Die lehrerbildenden Universitäten informieren an ihrem Stand über das Lehramtsstudium sowie über die Qualifizierung von Quereinsteigern, den so genannten Q-Master. Dieser neue Weg ins Lehramt gilt für jene, die bereits ein Studium ohne Lehramtsbezug absolviert haben.

Das Studium baut auf dem bereits vorhandenen fachwissenschaftlichen Wissen auf und konzentriert sich auf den Erwerb von Kompetenzen, die für den Lehrerberuf wichtig sind. Der Abschluss Master of Education ermöglicht den regulären und gleichwertigen Zugang zum Lehramt.

Servicestelle für Fachkräftegewinnung und -beratung

Downloads

  • Lehrerin oder Lehrer werden in Berlin

    In der Broschüre “Schule machen. Lehrerin oder Lehrer werden in Berlin” findest Du alle Informationen zum Studium und zum Lehrerberuf auf einen Blick. Lass Dich begeistern und studiere ein Lehramt!

    PDF-Dokument (1.4 MB)

  • Berlin sucht schlaue Leute

    Sie können sich auch außerhalb des Berlin-Tags beraten lassen. Hier finden Sie alle Infos zum Beratungsangebot zum Berufseinstieg an Berliner Kitas, Schulen und Jugendämtern.

    PDF-Dokument