Important Information für Refugees from the Ukraine

If you need accommodation, you find assistance at the Berlin Ukraine Arrival center at the former airport Tegel, Saatwinkler Damm in 13405 Berlin. open 24/7. A bus shuttle is available from Berlin main station.
FAQ with all new developments at https://www.berlin.de/ukraine
Ukraine Hotline 030 9012 7127 Mon-Sun 7 am - 6 pm
Ukrainisch
Якщо вам потрібне житло, ви знайдете допомогу в Берлінському центрі прибуття, вул. колишній аеропорт Tegel, Saatwinkler Damm в 13405 Берліні. , відкритий 24/7. Від головного вокзалу Берліна курсує автобус.
FAQ про всі нові розробки https://www.berlin.de/ukraine
Гаряча лінія Україна 030 9012 7127 понеділок – неділя з 7.00 до 18.00
Russisch
Если вам нужно жилье, отправляйтесь в Берлинский центр прибытия, бывший аэропорт Tegel, Saatwinkler Damm в 13405 Берлине., работает круглосуточно и без выходных. От главного вокзала Берлина курсирует автобус.
FAQ с важной информацией: https://www.berlin.de/ukraine
Горячая линия Украина 030 9012 7127 Понедельник - воскресенье 7:00-18:00

Angebote für das Quartier

Soziale Infrastruktur in Unterkünften, die allen Anwohnenden zu Gute kommen

Seit 2018 verfolgt das LAF den Ansatz, bei der Errichtung von MUF-Neubauten (Modularen Unterkünften für Geflüchtete) einen Mehrwert für alle im Quartier zu schaffen: die Bewohnenden der Unterkünfte ebenso wie für die Nachbarschaft im Sozialraum. Dazu werden Räume in ausgewählten Unterkünften für soziale Angebote für die Allgemeinheit bereitgestellt.

Die Bezirke entscheiden dabei, welche Angebote der betreffende Sozialraum braucht und sind auch für deren Umsetzung verantwortlich, das Landesamt stellt die Räume zur Verfügung. Je nach Bedarf können so beispielsweise Willkommenscafés, Kitas, Kiezclubs und andere soziale Einrichtungen geschaffen werden. Die Angebote sind dabei im selben Gebäude angesiedelt, werden jedoch getrennt von der Unterkunft betrieben.

2021 wurde die erste öffentliche Kindertagesstätte in einer modularen Unterkunft eröffnet. In der Kita „Leuchtturm“ am Murtzaner Ring werden bis zu 65 Kinder aus der Nachbarschaft und der Unterkunft gemeinsam betreut. Träger ist die AWO pro:mensch gGmbH.

Die Bezirke nehmen dieses Angebot gut an und auch an Interessenten, die die Flächen sozialer Infrastruktur in den Unterkünften nutzen wollen, mangelt es nicht. Wir schauen also positiv in die Zukunft und hoffen, dass noch weitere soziale Angebote für alle in unseren Unterkünften angesiedelt werden können. Dadurch entsteht nicht nur für die Menschen in der Unterkunft ein Mehrwert, sondern für die ganze Nachbarschaft. Gleichzeitig fördern wir die Begegnung von alten und neuen Nachbar*innen und leisten einen Beitrag für ein gutes Miteinander im Quartier.

aussenbereich-kita-muf-murtzaner-ring