Important Information für Refugees from the Ukraine

If you need accommodation, you find assistance at the Berlin Ukraine Arrival center at the former airport Tegel, Saatwinkler Damm in 13405 Berlin. open 24/7. A bus shuttle is available from Berlin main station.
FAQ with all new developments at https://www.berlin.de/ukraine
Ukraine Hotline 030 9012 7127 Mon-Sun 7 am - 6 pm
Ukrainisch
Якщо вам потрібне житло, ви знайдете допомогу в Берлінському центрі прибуття, вул. колишній аеропорт Tegel, Saatwinkler Damm в 13405 Берліні. , відкритий 24/7. Від головного вокзалу Берліна курсує автобус.
FAQ про всі нові розробки https://www.berlin.de/ukraine
Гаряча лінія Україна 030 9012 7127 понеділок – неділя з 7.00 до 18.00
Russisch
Если вам нужно жилье, отправляйтесь в Берлинский центр прибытия, бывший аэропорт Tegel, Saatwinkler Damm в 13405 Берлине., работает круглосуточно и без выходных. От главного вокзала Берлина курсирует автобус.
FAQ с важной информацией: https://www.berlin.de/ukraine
Горячая линия Украина 030 9012 7127 Понедельник - воскресенье 7:00-18:00

Inhaltsspalte

Rückkehrberatung

Bildvergrößerung: Freiwillige Rückkehr
Bild: LAF

Der Wunsch, freiwillig in sein Herkunftsland zurückzukehren, kann viele Ursachen haben. Vielleicht braucht die Familie zuhause Unterstützung, das Leben in Deutschland ist doch anders, als man es sich vorgestellt hatte, oder jemand möchte den Lebensabend in der Heimat verbringen.

Häufig stellen sich für Geflüchtete, die über eine Rückkehr nachdenken, finanzielle oder organisatorische Probleme. In dieser Situation hilft die Rückkehr- und Weiterwanderungsberatung im LAF. Sie steht nicht nur Geflüchteten, sondern allen in Berlin lebenden Ausländerinnen und Ausländern zur Verfügung. Sie richtet sich an Menschen, die über eine freiwillige Rückkehr ins Heimatland nachdenken, und informiert über Unterstützungsmöglichkeiten.

Ich will in meine Heimat (oder ein anderes Land) zurückkehren. Welche Hilfen gibt es?

Vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Beratungstermin. Die Mail-Adresse finden Sie am Ende dieses Informationsblattes. Wir beantworten Ihre Fragen rund um das Thema freiwillige Rückkehr oder Weiterwanderung. Sie können bei uns auch direkt einen Antrag auf Rückkehrförderung stellen. Wir prüfen dann, ob Sie Anspruch auf finanzielle Hilfen für die Ausreise haben und ob darüber hinaus weitere finanzielle Beihilfen gewährt werden können, zum Beispiel beim Neuanfang in Ihrer Heimat.

Wichtig für Sie: Die Beratung ist ergebnisoffen und kann auf Wunsch auch anonym stattfinden. Sie hat keinen Einfluss auf ein laufendes Asylverfahren.

Ich bin krank und kann nicht allein reisen. Wer hilft mir?

Wenn sie Unterstützung brauchen, können wir den Sozialdienst des LAF hinziehen. Es gibt die Möglichkeit, eine Begleitung oder andere Hilfen zu organisieren.

Mein Asylantrag wurde bereits abgelehnt. Kann ich trotzdem noch freiwillig zurückkehren?

Ja. Grundsätzlich besteht auch bei abgelehnten Asylverfahren die Möglichkeit, freiwillig zurückzukehren. Hier arbeitet das LAF mit der Ausländerbehörde zusammen, um im Einzelfall die Voraussetzungen zu prüfen.

Werden neben den Reisekosten auch weitere Gelder gezahlt?

Die Bedingungen für zusätzliche Förderleistungen sind für die einzelnen Rückkehrländer unterschiedlich und müssen für jeden Fall individuell geprüft werden. Deshalb nehmen wir uns viel Zeit für die Beratungsgespräche.

Wie erreiche ich die Rückkehrberatung?

Sie können uns eine Mail zur Terminvereinbarung schicken. Sie können die Mail auch in Ihrer Heimatsprache verfassen oder – falls Sie in einer Unterkunft wohnen – durch die Sozialarbeitenden vor Ort. Sie bekommen kurzfristig eine Terminkarte übersandt. Sie ermöglicht den Zutritt zum Dienstgebäude und gibt uns die Möglichkeit, einen Sprachmittler zu bestellen.

Wo finde ich weitere Informationen zu Rückkehr und Neustart in meiner Heimat?

Unter den folgenden Links finden Sie Informationen zum Thema freiwillige Rückkehr und neue Möglichkeiten in Ihrem Heimatland:

Startfinder

Returning from Germany

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Maik Schwiegershausen

Rückkehrberatung im LAF-Goslarer Ufer 15, 10589 Berlin
Tel.: 030 90225 2625
E-Mail: Rueckkehr@LAF.Berlin.de