Zwei Männer nach Wohnungseinbruch festgenommen

Polizeimeldung vom 29.05.2020
Steglitz-Zehlendorf

Nr. 1329
Zivilfahnder nahmen in der vergangenen Nacht in Lankwitz zwei Männer nach einem Wohnungseinbruch fest. Nach eigenen Angaben kam der 57-Jährige Wohnungsinhaber gegen 22.30 Uhr in seine Wohnung an der Brucknerstraße zurück. Als er die Wohnungstür öffnete, nahm er wahr, wie zwei Männer von seinem Balkon sprangen und sich in Richtung S-Bahnhof Lankwitz entfernten. Nach näherer Betrachtung stellte er fest, dass ihm diverse Herrenarmbanduhren fehlten. Die alarmierten Zivilkräfte nahmen die beiden Männer, 26 und 21 Jahre alt, nach der Beschreibung durch den 57-Jährigen auf dem S-Bahnhof Lankwitz fest. Die Polizistinnen und Polizisten fanden bei der Durchsuchung der mutmaßlichen Einbrecher diverse Armbanduhren, die dem Geschädigten gehören sollen. Die Beamtinnen und Beamten brachten die Festgenommenen in ein Polizeigewahrsam. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurden die beiden dem Einbruchskommissariat der Direktion 4 überstellt. Die Ermittlungen dauern an.