Toter Säugling – Polizei sucht Zeugen

Polizeimeldung Nr. 2413 vom 15.10.2014
Neukölln

Der in der Nacht zum 14. Oktober 2014 in einer Grünanlage am Weichselplatz aufgefundene tote Säugling wurde inzwischen obduziert. Wie berichtet, hatte ein Spaziergänger die Babyleiche gefunden.

Es handelt sich um einen 57 Zentimeter großen und 3200 Gramm schweren Jungen. Er war vollständig entwickelt und ohne erkennbare Missbildungen. Der Säugling lag in einer grünen Plastiktüte der Firma „Lidl“ mit dem gelben Aufdruck „Alles für Fans“. Vermutlich wurde der Säugling bereits in der vergangenen Woche abgelegt. Zur Todesursache sind weitere Untersuchungen im Gange.

Die 6. Mordkommission fragt:

  • Wer kennt eine Frau am Weichselplatz oder in der Umgebung, die bis zur letzten Woche schwanger war, aber nun kein Baby hat?
  • Wer hat in der vergangenen Woche verdächtige Wahrnehmungen in der Grünanlage gemacht oder Personen beobachtet, die eine grüne Plastiktüte abgelegt haben?
  • Wer kann sonst Angaben zur Herkunft des Babys bzw. zu dessen Mutter machen?

Hinweise nimmt die 6. Mordkommission in der Keithstraße 30 in 10787 Berlin unter der Rufnummer 4664 911 666 entgegen.

Plakat - Die Polizei Berlin bittet um Mithilfe - Toter Säugling im Weichselpark

PDF-Dokument (1.3 MB)