Direktion 4 - Abschnitt 45

A 45
Abschnittsgebäude Bild: Polizei Berlin

1975 entstand aus mehreren Revieren der Polizeiabschnitt 45. Er umfasst auf einer Fläche von ca. 14 km² die Ortsteile Steglitz, den nördlichen Teil von Lichterfelde sowie den östlichen Teil von Dahlem. Hier wohnen rund 103.000 Bürgerinnen und Bürger.

Im Abschnittsbereich liegt die Schloßstraße, die als zweitumsatzstärkste Einkaufsstraße Berlins von zahlreichen Berlinern und Brandenburgern gern genutzt wird.

Der Botanische Garten in Steglitz gehört mit 43 ha Fläche und ca. 18.000 Pflanzenarten zu den größten und artenreichsten botanischen Gärten der Welt. Die Charité Campus Benjamin Franklin (vormals Universitätsklinikum Steglitz) liegt ebenfalls im Zuständigkeitsbereich des Abschnitts.

Allein im Ortsteil Dahlem sind sechs, insgesamt im Bereich acht Botschaften und 41 Residenzen von Botschaftern, Konsuln und weiteren Diplomaten ansässig.

Weiterhin befindet sich der Wohnsitz des Bundespräsidenten im Zuständigkeitsbereich. Die Freie Universität Berlin, welche 2007 im Rahmen der Exzellenzinitiative für ihre kontinuierliche Entwicklung der vergangenen Jahre ausgezeichnet wurde und sich mit ca. 34.000 Studenten in zahlreichen Liegenschaften und dem Präsidialamt im Abschnittsbereich befindet, bildet hier den wissenschaftlichen Höhepunkt.