Integration von „Neuberlinern“ durch Kennenlernen des Großstadtverkehrs im Kiez

Willkommen in Berlin!

Wir freuen uns, diese wunderschöne, interkulturelle Stadt mit Ihnen zu teilen!

Wissen Sie schon, wie Sie zum nächsten Supermarkt kommen, wo die Volkshochschule, der Kiezspielplatz oder Ihr zuständiger Polizeiabschnitt ist?

Wir wollen, dass Sie Ihren Kiez kennenlernen und sich sicher im Straßenverkehr zu Fuß, mit dem Fahrrad oder motorisiert bewegen.

Mädchen mit Stadtplan vor dem Reichstagsgebäude
Bild: Jan Kranendonk - Fotolia.com

Hier in unserer Stadt begegnen sich so viele unterschiedliche Verkehrsteilnehmer auf engstem Verkehrsraum. Fußgänger, Rad- und Kraftfahrer nutzen ihn alle gleichberechtigt gemeinschaftlich intensiv, so dass nur mit gegenseitiger Rücksicht ein besseres Miteinander erreicht werden kann. Sie gehören noch nicht zu den Radfahrern? Scheuen Sie sich nicht, diese Kompetenz zu erlangen! Achten Sie nicht nur bei sich auf ein verkehrssicheres Fahrrad. Ihre Kinder brauchen beim Entdecken ihres neuen Kiezes Ihren Schutz!

Eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr stärkt eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben im Kiez. Sein, bleiben oder werden Sie mobil! Wichtig hierfür ist, die Verkehrsregeln zu kennen und in der Praxis zu üben, um ohne Angst und mit einem guten Gefühl (selbst-)sicher an all dem teilhaben zu können, was Berlin bietet.

So schön Berlin ist, birgt diese pulsierende Großstadt eben auch Gefahren, denen man sich bewusst sein sollte, um mit einem angepassten Verkehrsverhalten sicher ans Ziel kommen. Schauen Sie sich einfach neugierig um! Wir sind auch neugierig auf Sie und wollen, dass Sie sich hier sicher und heimisch fühlen!

Sie haben Fragen? Dann stellen Sie sie! Berliner antworten gern mit „Herz und Schnauze“ mit ihrem ganz eigenen Charme!

Oder sprechen Sie uns doch einfach an! Wir freuen uns auf Sie!

Ihre POLIZEI BERLIN