Ambulante medizinische Versorgung

Deckblatt Ärztestudie

Die Bezirke Lichtenberg und Neukölln legen erstmals eine umfassende Studie zur ambulanten ärztlichen Versorgung vor. Die Bezirke wollen dadurch eine Diskussion über die mangelhafte Versorgung mit Ärzten anstoßen. Begleitet wird die Studie von einem gemeinsamen Forderungskatalog, der 12 konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der medizinischen Versorgung in Berlin bereithält.

Studie Webversion

Die Studie zur ambulanten Ärzteversorgung wurde von den Bezirken Lichtenberg und Neukölln in Kooperation mit dem Evangelischen Krankenhaus Elisabeth Herzberge und dem Sana Klinikum Lichtenberg beauftragt. Erstellt wurde die Studie durch das unabhängige Forschungs- und Beratungsinstitut IGES.

PDF-Dokument (4.8 MB) - Stand: 12.06.2017

Forderungskatalog Ärzteversorgung

PDF-Dokument (454.9 kB) - Stand: 12.06.2017