Straßenunterhaltung und Verkehrssicherheit

Fotolia_49822286_Subscription_Monthly_XL.jpg
Bild: © eyetronic - Fotolia

Das Straßenbauamt ist als Straßenbaulastträger generell für die Verkehrssicherheit der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze im Stadtgebiet von Neukölln zuständig.
Die notwendige Verkehrssicherheit auf dem öffentlichen Straßenland gewährleistet das Straßenbauamt durch regelmäßige Kontrollgänge (Begehungen) aller Verkehrsflächen und ihrer Einrichtungen.
Sollten Sie als Bürgerin oder Bürger in Ihrem Wohngebiet Schäden oder Störungen festgestellt haben, können Sie uns mit Ihrer Meldung helfen, unserer Aufgabe schnell nachzukommen.
Über das Ordnungsamtportal erreichen uns ihre Meldungen auch.

Bitte beachten Sie:
Sofern Sie einen Schaden melden wollen, durch den eine akute Gefährdung von Leib und Leben gegeben ist („Gefahr im Verzug“) so verständigen Sie bitte unverzüglich die Polizei unter der Notruf-Nummer 110!
Vielen Dank!

Meldung von Schlaglöchern auf Autobahnen

Gehwegüberfahrten
Im Zusammenhang mit privaten Bauvorhaben, z.B. Hausbau, ist der Neu-, Um- oder Abbau von Gehwegüberfahrten jeder Art beim Straßenbauamt zu beantragen.
Gehwegünerfahrten_ Herstellung und Änderung durch das Straßen- und Grünflächenamt
Gehwehüberfahrten – Herstellung und Änderung durch den Anlieger
Gehwegüberfahrten – provisorisch

Richardstraße
Bild: Bezirksamt Neukölln

Straßenbeleuchtung

Sofern Sie defekte Straßenlaternen feststellen, wenden Sie sich bitte direkt an:

Stromnetz Berlin GmbH,
Telefon: 0800 / 110 2010 (kostenfreie Hotline)
Puschkinallee 52, 12435 Berlin
oder auch per E-Mail an: Berlinlicht@stromnetz-berlin.de

Anregungen und Fragen zur öffentlichen Beleuchtung richten Sie bitte an die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt,
Abteilung X Tiefbau – Objektbereich Öffentliche Beleuchtung,
Würtembergische Straße 6, 10707 Berlin,
E-Mail: beleuchtung@senuvk.berlin.de