Wirtschaftshof

Werkhof Neukölln
Bild: Straßen- und Grünflächenamt Neukölln

Aufgaben:

  • Zentraler Fuhrpark mit den Großfahrzeugen auf dem Wirtschaftshof:
    LKW, Container-Fahrzeug, Radlader und weitere Transportfahrzeuge
  • Fahrzeug- Maschinen- und Gerätewartung (TÜV, AU, UVV) von eigenen Fahrzeugen sowie von Fahrzeugen aus allen Abteilungen des Bezirks
  • Werkstätten von Holz, Malerei und Schlosserei
  • Versorgung sämtlicher Arbeitsbereiche mit Arbeitsmaterialien, Verbrauchsmaterialien, Arbeitsschutzmaterialien (insbesondere die persönliche Schutzausrüstung für die Mitarbeiter/innen), Schüttgüter und die Vorhaltung oder Besorgung von Spezialmaschinen und –geräten
  • Eigene Tankstelle versorgt auch die Fahrzeuge vom Ordnungsamt, Verwaltungsamt und aller weiteren Ämter mit Benzin oder Diesel zu Großhandelspreisen
  • Neben der zentralen Müllentsorgung für den Fachbereich Grünflächen nach den Abfallrichtlinien der Europäischen Union sowie dem Abfall- Kreislaufwirtschaftsgesetz, werden auch alle gefährlichen Stoffe (Sondermüll), die das Straßenbauamt oder Ordnungsamt im Bezirk Neukölln findet, über den Wirtschaftshof entsorgt.
  • Zusätzliches Schilderlager für Absperrmaßnahmen in Notfällen auf dem Gelände, was jederzeit von der Polizei, Feuerwehr oder entsprechenden Firmen abgeholt werden kann.