Inhaltsspalte

1. Berliner KiezKick - Fair und bunt

Plakat zum KiezKick_2019
Bild: BA Neukölln

Wie ein Ball zur interkulturellen Begegnung und Integration, ja sogar präventiv wirksam im Hinblick auf Jugendkriminalität, den Umgang mit Gewalt und das Toleranzverhalten wirken kann, zeigt dieses Turnier.

Der “1. Berliner KiezKick – fair und bunt” wurde durch das Bezirksamt Neukölln gemeinsam mit buntkicktgut und der Kampagne “Berliner Sport – Rund um Fair” organisiert.

Am 3. Mai 2019 steht ab 17 Uhr der Bolzplatz am Schierker Platz ganz im Zeichen des runden Leders. Neben Bezirksbürgermeister Martin Hikel nehmen auch Cem Özdemir, MdB, und viele weitere Vertreter der politischen Berliner Szene aktiv kickend teil.

Fair geht es dabei auch außerhalb des Spielfeldes zu: mit fair gehandelten Fußbällen, Snacks & Drinks.