Informationen zum Coronavirus

  • Für fast alle Kurse und Veranstaltungen der VHS gilt die 2G-Regel: Eine Kursteilnahme ist nur für nachweislich Geimpfte oder Genesene möglich. Ausnahmen sind die Kurse der Fachbereiche Grundbildung und Deutsch als Fremdsprache.
  • Die aktuell geltenden Hygieneregeln der VHS Tempelhof-Schöneberg finden Sie hier.
  • Allgemeinverfügung des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg von Berlin: Vollzug des Infektionsschutzgesetzes.
  • Über die aktuellen Entwicklungen im Land Berlin informiert Sie die Senatskanzlei zentral unter https://www.berlin.de/corona/
Inhaltsspalte

Online buchen und bezahlen

Tastatur mit grüner Taste Log in

Um sich online anmelden zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto. Dieses Benutzerkonto gilt für alle Berliner Volkshochschulen.

Die Übertragung Ihrer persönlichen Daten erfolgt SSL-verschlüsselt.

zuklappen
Um das Internetangebot der Berliner Volkshochschulen nutzen zu können, benötigen Sie
  • einen Internet-Browser in einer möglichst aktuellen Version
  • Beim Firefox darf unter Einstellungen / Erweitert / Allgemein kein Häkchen unter “Warnen, wenn Webseiten versuchen umzuleiten oder neuzuladen” gesetzt sein
  • Sie müssen Ihrem Browser erlauben, Cookies anzunehmen
  • Ihr Browser muss die Ausführung von Javascript erlauben
zuklappen
  • Wählen Sie im linken Menü unter „Mein Konto“ den Menüpunkt ‚Jetzt registrieren’.
  • Füllen Sie das Formular mit Ihren persönlichen Daten, Ihrer Bankverbindung sowie der Einverständniserklärung mit den Geschäftsbedingungen, zur Datenverarbeitung und zur Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren. Sichern Sie die eingegebenen Daten durch ein nur Ihnen bekanntes Passwort.
  • Die gelb markierten Felder sind Pflichtfelder. Wenn Sie dort keine Einträge machen, kann Ihr Web-Benutzerkonto nicht eingerichtet werden.
  • Im Feld „E-Mail“ geben Sie bitte Ihre aktuelle E-Mail-Adresse ein. Diese wird automatisch als Ihr Benutzername für das Benutzerkonto übernommen.
  • Mit Betätigen der Schaltfläche ‚Benutzerkonto einrichten’ erhalten Sie per E-Mail eine Meldung, dass Ihre Daten aufgenommen wurden. Ihr Benutzerkonto wird in den nächsten Tagen eingerichtet.
zuklappen
  • Mit der Einrichtung Ihres Benutzerkontos können Sie sich gleichzeitig für einen Kurs vormerken lassen.
  • Wählen Sie den gewünschten Kurs und legen ihn in den Warenkorb.
  • Sie erhalten die Bestätigung, dass Ihr Kurswunsch vorgemerkt wurde. Die „definitive” Buchung erfolgt, nachdem Sie das ausgefüllte und unterschriebene SEPA-Mandat bei Ihrer Volkshochschule eingereicht haben und Volkshochschule Ihr Benutzerkonto dann aktiviert hat.
  • Wenn Sie bei der Einrichtung Ihres Web-Benutzerkontos einen Ermäßigungswunsch angegeben haben, wird Ihr Kurswunsch als Vormerkung (5 Tage) registriert. Die Vormerkung erlischt, wenn Sie den Nachweis der Ermäßigungsberechtigung nicht rechtzeitig vorlegen.
zuklappen
  • Grundlage für die Teilnahme am europäischen SEPA-Lastschriftverfahren (SEPA-Basislastschrift) ist eine Autorisierung durch ein SEPA-Mandat.
  • Damit Sie Ihr Benutzerkonto für Online-Kursanmeldungen nutzen können, benötigen wir von Ihnen aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen ein schriftliches SEPA-Lastschriftmandat. Dieses erhalten Sie nach der erfolgreichen Anlage Ihres Benutzerkontos per E-Mail automatisch zugesendet.
  • Bitte schicken Sie das SEPA-Lastschriftmandat innerhalb von 5 Tagen vollständig ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail, Fax oder Post zurück an die in der E-Mail angegebene Volkshochschule.
    Bis zur Vorlage des SEPA-Lastschriftmandats werden Sie für Ihren gewünschten Kurs zunächst nur reserviert (5 Werktage). Erst wenn wir Ihr SEPA-Lastschriftmandat erhalten haben, können wir Sie für den Kurs anmelden.
  • Auch künftig können Sie einer Lastschriftabbuchung ohne Angaben von Gründen widersprechen. Ihre Bank wird dann den Betrag Ihrem Konto wieder gutschreiben.
    Neu ist beim SEPA-Lastschriftverfahren, dass eine gesetzliche Widerspruchsfrist von acht Wochen gilt. Bei unberechtigten Lastschriften, wenn Sie uns also kein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, gilt die gesetzliche Rückerstattungsfrist von 13 Monaten. Ein SEPA-Lastschriftmandat verfällt nach 36 Monaten Nichtnutzung.
zuklappen
  • Die Liste der Ermäßigungsberechtigungen finden Sie in den AGBs.
  • Wenn Sie bei der Anlage eines Benutzerkontos einen Ermäßigungswunsch angeben, müssen Sie den Nachweis der Ermäßigungsberechtigung an einer der Berliner Volkshochschulen vorlegen, damit Ihr Wunsch berücksichtigt werden kann.
  • Bis zur Vorlage Ihrer Ermäßigungsberechtigung können Sie für einen von Ihnen gewünschten Kurs nur reserviert werden (5 Werktage). Die Vormerkung erlischt, wenn Sie den Nachweis der Ermäßigungsberechtigung nicht rechtzeitig vorlegen.
zuklappen
  • Die Buchung mehrerer Kurse ist nur mit eingerichtetem Benutzerkonto möglich.
  • Wenn Sie sich für einen Kurs entschieden haben, klicken Sie auf das Warenkorbsymbol links neben dem Kurs, um den Kurs zum Warenkorb hinzuzufügen.
    Mit der Schaltfläche „Kurssuche ändern“ können Sie dann eine weitere Suche starten und dem Warenkorb weitere Kurse hinzufügen.
    Überprüfen Sie vor der eigentlichen Anmeldung bitte, für welche Kurse Sie sich wirklich anmelden wollen. Bestätigen Sie Ihre Wahl durch Betätigen der Schaltfläche „Zur Kasse gehen“ und schließen Sie Ihre Online-Anmeldung ab.
zuklappen
  • Wenn Sie sich eingeloggt haben, können Sie sich über den Menüpunkt „Meine Kurse“ im linken Menü einen Überblick über Ihr Benutzerkonto verschaffen.
  • Sie erhalten eine Übersicht über alle Kurse, die Sie bereits gebucht haben oder für die Sie reserviert wurden. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über Ihren Teilnehmerstatus und den Status Ihrer Rechnungen bei den Volkshochschulen.
  • Wenn Sie für einen Kurs auf den Teilnehmerstatus „reserviert“ oder „interessiert“ gesetzt worden sind, können Sie sich online für diese Kurse anmelden.
    Ausnahmen: ein Kurs ist online nicht buchbar, Sie müssen noch Ihren Ermäßigungsnachweis vorlegen oder Sie müssen noch eine offene Rechnung begleichen.
  • Wenn Sie für einen Kurs auf den Teilnehmerstatus „reserviert“ oder „interessiert“ gesetzt worden sind, können Sie diese Kurse unter „Meine Kurse“ löschen. Damit sind Sie für diese Kurse nicht mehr auf den Teilnehmerstatus „reserviert“ oder „interessiert“ gesetzt.
zuklappen
  • Wenn Sie sich eingeloggt haben, können Sie Kurse aus Ihrem Suchergebnis auf Ihren „Merkzettel“ speichern, indem Sie in der Kursliste das Merkzettelsymbol in der zweiten Spalte von links im Suchergebnis anklicken.
  • Über den Menüpunkt „Merkzettel“ im linken Menü haben Sie jederzeit einen Überblick über die Kurse, die Sie bereits auf Ihrem Merkzettel abgelegt haben.
  • Wenn Sie einen Kurs vom Merkzettel buchen möchten, müssen Sie diesen vom Merkzettel in den Warenkorb legen.
zuklappen
  • Jede Person benötigt für die Anmeldung über das Internetportal ein eigenes Benutzerkonto.
  • Sie können mehrere Personen anmelden, indem Sie für diese Personen ein Anmeldeformular herunterladen und ausfüllen. Aus Datenschutzgründen müssen diese Personen das Formular unterschreiben. Bitte auch das SEPA-Mandat ausfüllen und unterschreiben (lassen). Schicken Sie das Formular dann an die Volkshochschule, die den Kurs durchführt (per E-Mail, Fax oder Post).
zuklappen
  • Sie können die Daten Ihres aktiven Benutzerkontos ändern. Dazu klicken Sie nach dem Login im linken Menü auf den Menüpunkt „Benutzerkonto ändern“ und geben die aktuellen Daten ein. Sobald Sie die Schaltfläche „Benutzerkonto ändern“ betätigen, werden die Änderungen automatisch übernommen. Wenn Sie einen Ermäßigungswunsch geltend machen wollen, werden die Änderungen erst gültig, wenn Sie den Nachweis der Ermäßigungsberechtigung an einer der Berliner Volkshochschulen vorgelegt haben.
zuklappen
  • Wenn ein Kurs online nicht buchbar ist, ist das Warenkorbsymbol links neben dem Kurs nicht aktiviert (grau hinterlegt).
  • Wenn Sie sich für einen Kurs entscheiden, der bereits ausgebucht ist, kommt Ihr Kurswunsch auf die Warteliste. Sobald die Anmeldung möglich ist, bekommen Sie eine Rückmeldung von der den Kurs durchführenden Volkshochschule.
  • Wenn ein Kurs nur mit Beratung buchbar ist, wenden Sie sich bitte an die durchführende Volkshochschule und lassen Sie sich beraten.
zuklappen
  • Sie können das Ergebnis Ihrer Kurssuche ausdrucken und wie ein Anmeldeformular unterschrieben an die Volkshochschule schicken, die den Kurs durchführt (per E-Mail, Fax oder Post). Dazu wählen Sie, nachdem Sie den gesuchten Kurs zum Warenkorb hinzugefügt haben, im Warenkorb die Schaltfläche „Kurse buchen“ und klicken im Fenster „Kursbuchung“ die Schaltfläche „Offline-Anmeldung“.
  • Alternativ können Sie für Ihre Anmeldung auch unser Anmeldeformular benutzen.
zuklappen
  • Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich über den Menüpunkt „Passwort vergessen“ online ein neues Passwort erstellen lassen. Folgen Sie dort den einzelnen Schritten. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von den Berliner Volkshochschulen ein neues Passwort per E-Mail zugesandt.
zuklappen