Schulabschluss für Migrant*innen

Kursleiterin mit Teilnehmenden

Anmeldungen für das Schuljahr 2023/2024 sind ab Januar 2023 möglich!

Bitte senden Sie uns dazu eine Mail an: zbw-vhs.t-s@web.de

Bitte fügen Sie folgende Unterlagen bei:
  • Lebenslauf
  • Kopien Ihrer letzten Zeugnisse (wenn vorhanden von einem Deutschkurs und aus der Schule).

In einem einjährigen Tageslehrgang können Migrant*innen aus allen Ländern der Welt nachträglich einen Schulabschluss erwerben:

  • Berufsbildungsreife (Jahrgangsstufe 9),
  • erweiterte Berufsbildungsreife (Jahrgangsstufe 10)
  • Mittlerer Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10).

Aufnahmevoraussetzungen

  • Für die Berufsbildungsreife (BBR), ehem. Hauptschulabschluss:
    • Schulpflicht erfüllt
    • Grundkenntnisse in Deutsch und Mathematik
    • Volljährigkeit
    • Deutschkenntnisse A2
  • Für die erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR), ehem. erweiterter Hauptschulabschluss und den MSA, ehem. Realschulabschluss:
    • einfache oder erweiterte Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss)
    • gute Deutschkenntnisse B1
    • Englischkenntnisse A2

Unterrichtszeiten

Es handelt sich um Vollzeitunterricht von montags bis freitags mit 30 Stunden pro Woche. Der Unterricht beginnt in der Regel um 9:00 Uhr und endet um 14:30 Uhr.
Hausaufgabenbetreuung findet im Anschluss an den Regelunterricht statt.

Dauer der Lehrgänge und Ferienzeiten

Die Lehrgänge dauern ein Jahr. Beginn ist jeweils nach den regulären Sommerferien der allgemeinbildenden Schulen bis zu den Sommerferien im darauffolgenden Jahr.
Es gelten die Ferien der allgemeinbildenden Schulen.

Kosten

Es fallen keine Kosten an.

Beratung, Bewerbung und Anmeldung

  • Eine persönliche Beratung und Anmeldung ist erforderlich.
  • Die Beratung ist zu jeder Zeit möglich.
  • Bitte kommen Sie zu den rechts angegebenen Öffnungszeiten.
  • Anmeldung ab Januar für den im August beginnenden Kurs
Mitzubringen sind folgende Bewerbungsunterlagen:
  • eine beglaubigte Kopie des letzten Zeugnisses
  • ein tabellarischer Lebenslauf
  • ein Passbild
  • Nachweis des letzten Deutschkurses
  • Anmeldeformular Schulabschlüsse für Migrant*innen Berufsbildungsreife (BBR) und Mittlerer Schulabschluss (MSA)

    PDF-Dokument (204.1 kB)

Vorbereitungskurs

Interessent*innen, deren Leistungsvoraussetzungen für eine Teilnahme am Tageslehrgang BBR noch nicht ausreichen, haben die Möglichkeit nach erfolgreichem Aufnahmetest einen einjährigen Vorbereitungskurs in den Kernfächern Mathe, Deutsch und Englisch in unserer Einrichtung zu absolvieren.

Fächer

Fächer für die Berufsbildungsreife, die erweiterte Berufsbildungsreife und für den Mittleren Schulabschluss:
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch
  • Geschichte/Politische Bildung
  • Geographie
  • Wirtschaft-Arbeit-Technik
  • Biologie
  • Physik
  • Chemie
  • Künstlerische Fächer: Bildene Kunst, Musik, Theater
  • Informatik (10. Klasse)

Abschlussprüfung

Der Lehrgang schließt mit zentralen schriftlichen Prüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik ab. Mündliche Prüfungen in Englisch und jeweils einem Wahlfach aus dem naturwissenschaftlichen bzw. gesellschaftswissenschaftlichen Bereich gehören ebenfalls zur Prüfung.