Sport

#berlingegencorona Sport
Bild: dpa

Um die Verbreitung des Coronavirus möglichst zu verlangsamen, sind alle Berlinerinnen und Berliner dazu angehalten, Kontakte zu vermeiden und zu anderen Menschen Abstand zu halten. Bei der Ausübung sportlicher Aktivitäten fehlt vielen der soziale Anschluss zur Motivation und Anfeuerung. Dabei sind Bewegung und sportliche Betätigung für die Stärkung der Gesundheit auch und gerade in Zeiten des Coronavirus elementar.

Die Berliner Sportvereine haben die Herausforderung angenommen und machen sich virtuell auf den Weg in die Wohnzimmer der Hauptstadt. Mit Livestreams zeigen Sportlerinnen und Lehrer Übungen und verraten Tipps und Tricks zur sportlichen Betätigung in den eigenen vier Wänden. Mit Blick auf den Bildschirmen von Tablets und Laptops ist Sport trotz Corona möglich: Kinder und Erwachsene jonglieren mit Socken, tanzen durch die Wohnung und schwitzen sich gemeinsam durch die verschiedenen Übungen

  • Alba Berlin: Die Sportstunde des Berliner Basketball-Vereins richtet sich an Kinder. In drei unterschiedlichen Sendungen – jeweils für Kinder im Kita-, Grundschul-, und Oberschulalter – zeigen die Profis des Trainerteams des Vereins altersgerechte Sportübungen. Mitunter bauen die Stunden aufeinander auf und erzählen nebenbei kleine Geschichten.
    www.youtube.com/albaberlin
  • Landessportbund Berlin: Unter dem Motto „Move at Home” lädt der Landessportbund Berlin zur Bewegung trotz coronabedingter Kontaktbeschränkungen ein. Mit täglichen Videos von verschiedenen Trainerinnen und Trainern bringen sie Schwung in die eigenen vier Wände. Ausgestrahlt werden die Livestreams in Kooperation mit dem rbb.
    lsb-berlin.net/aktuelles/move-at-home/
    flying-steps-academy.myshopify.com/pages/tutorials
  • Cabuwazi: Während der Corona-Schließzeit hat der Kinderzirkus Cabuwazi eine virtuelle Manege eingerichtet. In kurzen Videos erhalten Kinder und Jugendliche Anleitungen und Tipps aus der Zirkuswelt: Es wird gezaubert, jongliert, trainiert und balanciert.
    cabuwazi.de/videos/#1-zirkustraining-fr-zuhause

Mehr #berlingegencorona

Bildung

Link zu: Bildung
Bild: dpa

Berlinerinnen und Berliner können Dank verschiedener Online-Angebote auch in Zeiten geschlossener Schulen und Weiterbildungsstätten weiter lernen und sich fortbilden. Weitere Informationen

Community und Zusammenhalt

Link zu: Community und Zusammenhalt
Bild: dpa

Zahlreiche engagierte freiwillige Helferinnen, Helfer und Unternehmen helfen denen, die Unterstützung benötigen, durch die Krise. Weitere Informationen

Essen und Trinken

Link zu: Essen und Trinken
Bild: dpa

Dank Lieferdiensten und Spendenaktionen können sich Gourmets und Restaurants auch während der Corona-Krise miteinander verbinden. Weitere Informationen

Jobs

Link zu: Jobs
Bild: dpa

In systemrelevanten Einrichtungen wie Krankenhäuser, Pflegeheime aber auch Supermärkte und Lieferdienste ist die Nachfrage nach Arbeitskraft deutlich angestiegen. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer können sich dank neuer Plattformen schnell und unkompliziert mit Unternehmen verbinden. Weitere Informationen

Kultur

Link zu: Kultur
Bild: dpa

Während der Corona-Krise müssen Berlinerinnen und Berliner nicht auf kulturelle Streifzüge verzichten: Die digitalen Kulturangebote der Hauptstadt in der Übersicht. Weitere Informationen

Sie kennen weitere Sport- und Bewegungsangebote in ihrem Kiez? Schreiben Sie uns gerne per Mail an info@berlin.de an.