Kontaktbeschränkungen: Darf ich meinen Partner noch sehen?

Kontaktbeschränkungen: Darf ich meinen Partner noch sehen?

Zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie gelten seit Sonntag neue Ausgeh-und Versammlungsregeln in Berlin. Gelten diese Kontaktbeschränkungen auch für Paare, die nicht zusammen wohnen?

Glückliches Paar

© dpa

Treffen von mehr als zwei Menschen sind seit dem 22. März 2020 nicht mehr erlaubt. Ausgenommen sind Familien und Menschen, die ohnehin in einem Haushalt zusammenleben. Paare, die eine gemeinsame Wohnung nutzen oder Bewohner einer Wohngemeinschaft (WG) leben sind also ebenfalls nicht direkt von der neuen Verordnung betroffen.

Darf ich meinen Freund oder meine Freundin noch besuchen?

Die Antwort ist: Ja. Das Verlassen der Wohnung zwecks Besuchs der Lebenspartnerin und des Lebenspartners ist nach dem jetzigen Stand gestattet. Dies ist in der «Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin» unter § 14 «Kontaktbeschränkungen im Stadtgebiet von Berlin» geregelt.
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Aktualisierung: Montag, 23. März 2020 13:58 Uhr