Important Information für Refugees from the Ukraine

If you need accommodation, you find assistance at the Berlin Ukraine Arrival center at the former airport Tegel, Saatwinkler Damm in 13405 Berlin. open 24/7. A bus shuttle is available from Berlin main station.
FAQ with all new developments at https://www.berlin.de/ukraine
Ukraine Hotline 030 9012 7127 Mon-Sun 7 am - 6 pm
Ukrainisch
Якщо вам потрібне житло, ви знайдете допомогу в Берлінському центрі прибуття, вул. колишній аеропорт Tegel, Saatwinkler Damm в 13405 Берліні. , відкритий 24/7. Від головного вокзалу Берліна курсує автобус.
FAQ про всі нові розробки https://www.berlin.de/ukraine
Гаряча лінія Україна 030 9012 7127 понеділок – неділя з 7.00 до 18.00
Russisch
Если вам нужно жилье, отправляйтесь в Берлинский центр прибытия, бывший аэропорт Tegel, Saatwinkler Damm в 13405 Берлине., работает круглосуточно и без выходных. От главного вокзала Берлина курсирует автобус.
FAQ с важной информацией: https://www.berlin.de/ukraine
Горячая линия Украина 030 9012 7127 Понедельник - воскресенье 7:00-18:00

Inhaltsspalte

Informationen zum Betrieb von Unterkünften

Bestandsgebäude Brebacher Weg
Bild: LAF

Das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) ist verantwortlich für die Erstaufnahmeeinrichtungen und landeseigenen Gemeinschaftsunterkünfte für Geflüchtete in Berlin. Diese werden in der Regel von Dritten im Auftrag des LAF betrieben. Vertragliche Grundlage ist eine umfangreiche Leistungsbeschreibung, die aufgrund des Leistungsvolumens EU-weit ausgeschrieben wird. Auch Sicherheitsdienstleistungen werden im Auftrag des LAF von Dritten erbracht. Dies geschieht auf Basis eines Rahmenvertrags.

Die Einhaltung der vertraglich festgelegten Qualitäts- und Leistungsstandards für Betrieb und Sicherheit werden von der Qualitätssicherung des LAF überprüft. Mehr Informationen zu den überprüften Standards finden Sie links unter der Rubrik “Qualitätsicherung”

Sie möchten eine Unterkunft für Geflüchtete betreiben?

Als sozialer Träger oder Unternehmen können Sie an einem EU-weiten Vergabeverfahren teilnehmen, das vom LAF regelmäßig ausgeschrieben wird. Dies wird auf der zentralen europäischen Vergabe-Plattform TED veröffentlicht. Hier. können Sie sich registrieren.

Sie möchten eine Immobilie als Unterkunft für Geflüchtete anbieten?

Immobilien, die sich für den Betrieb einer Unterkunft eigenen, werden im Hinblick auf bauliche Standards und Wirtschaftlichkeit geprüft und können bei Eignung und Bedarf zur Unterbringung von Geflüchteten angmietet werden. Dies erfolt über unseren Dienstleister, die Berliner Immobilien Gesellschaft (BIM).
Wenn Sie ein Objekt anbieten möchten, kontaktieren Sie uns!

Anforderungen und bauliche Eignungskriterien für Immobilienangebote zur Unterbringung von Geflüchteten

Zwingend erforderliche Anforderungen

  • Bezugsfertiges Objekt/Immobilie (keine vereinzelten Wohnungen oder einzelne Zimmer, keine Baustellen oder leeren Grundstücke)
  • Basis-Angaben: Adresse, Anzahl der Appartements/Zimmer, Küchen, Sanitärbereiche (mind. 100 Plätze, mind. 6 qm pro Person in den Bewohnerzimmern)
  • Technische Infrastruktur vorhanden (Heizung, Strom, Warmwasser)
  • Funktionsfähige Sanitäranlagen oder Stellflächen für Sanitärcontainer
  • Baugenehmigungsfähig oder bereits vorliegende Baugenehmigung

Anforderungen, die in der weiteren Prüfung erforderlich werden und optional schon bei der Kontaktaufnahme abgefragt werden könnten:

  • Grundrisse mit Bemaßungen, ggf. Schnitte, Ansichten (Bauvorlagen zur Baugenehmigung)
  • Fotos zum baulichen Zustand
  • Mietpreisvorstellung in EUR/m^2^
  • Eigentumsnachweis
  • Geprüfter Brandschutznachweis

Ansprechpartner

  • Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten
    Abt. II Unterkünfte
    Geschäftsstelle

    Tel. 030 90225 1261
    E-Mail: Unterkuenfte@laf.berlin.de