Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Anlagen

Anlage 1 (zu § 1 Absatz 2)

I. Medizinische Gesichtsmaske
Eine medizinische Gesichtsmaske im Sinne dieser Verordnung ist eine aus speziellen Materialien hergestellte Schutzmaske, die den Anforderungen der europäischen Norm EN 14683:2019+AC:2019 (sogenannte OP-Masken) oder den Anforderungen der europäischen Norm EN 149:2001+A1:2009 für Atemschutzmaske oder vergleichbaren Schutzstandards (zum Beispiel Masken des Typs KN95, N95, KF94) entspricht, wobei die Maske jedenfalls nicht über ein Ausatemventil verfügen darf.

II. Atemschutzmaske
Eine Atemschutzmaske im Sinne dieser Verordnung ist eine aus speziellen Materialien hergestellte Schutzmaske, die den Anforderungen der europäischen Norm EN 149:2001+A1:2009 für FFP2-Masken oder vergleichbaren Schutzstandards (zum Beispiel Masken des Typs KN95, N95, KF94) entspricht, wobei die Maske jedenfalls nicht über ein Ausatemventil verfügen darf.

Anlage 2 (zu § 9 Absatz 2 Satz 2)

Level 1

  • Charité – Universitätsmedizin Berlin Campus Mitte
  • Charité – Universitätsmedizin Berlin Campus Virchow-Klinikum
  • Charité – Universitätsmedizin Berlin Campus Benjamin Franklin
Level 2
  • Bundeswehrkrankenhaus Berlin
  • Caritas-Klinik Maria Heimsuchung Pankow
  • DRK Kliniken Berlin Köpenick
  • DRK Kliniken Berlin Mitte
  • DRK Kliniken Berlin Westend
  • Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau
  • Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe
  • Helios Klinikum Berlin-Buch
  • Helios Klinikum Emil von Behring
  • Martin-Luther-Krankenhaus
  • Sana Klinikum Lichtenberg
  • Sankt Gertrauden-Krankenhaus
  • St. Joseph Krankenhaus Tempelhof
  • Unfallkrankenhaus Berlin
  • Vivantes – Auguste-Viktoria-Klinikum
  • Vivantes – Humboldt-Klinikum
  • Vivantes – Klinikum im Friedrichshain
  • Vivantes – Klinikum Neukölln
  • Vivantes – Klinikum Spandau
Level 3
  • 16 Standorte der übrigen Notfallkrankenhäuser