Neuer Sharing-Dienst in Berlin: Wheels startet mit Mini-E-Bikes

Neuer Sharing-Dienst in Berlin: Wheels startet mit Mini-E-Bikes

In Berlin nimmt ein neuer Anbieter von Sharing-Fahrzeugen seinen Dienst auf: Wheels vermietet seit dem 28. September 2020 eine Mischung aus E-Bikes und E-Scootern in Berlin.

20-09-24-Edelman-Wheels-Berlin

© wheels

In Berlin ist das Angebot von Sharing-Fahrzeugen durch einen neuen Anbieter gewachsen. Die Firma Wheels Bikes aus dem USA verleiht Fahrzeuge, die eine Mischung aus E-Bike und E-Scooter sind. Die E-Bikes, wie sie der Anbieter selbst nennt, haben kleine Räder, einen Sitz und statt der Pedalen Fußrasten, auf die der Nutzer seine Füße während der Fahrt abstellt. Durch den tiefen Einstieg, den Sitz und Räder mit Profilreifen soll hoher Fahrkomfort auch für ältere Nutzer gewährleistet sein. Mit einer Batterieladung können ca. 45 Kilometer zurückgelegt werden. Nutzer brauchen einen Moped-Führerschein. Wheels startet mit 200 Fahrzeugen, eine Aufstockung der Flotte soll nach Bedarf erfolgen.

Aktualisierung: Dienstag, 29. September 2020 11:09 Uhr

Weitere Meldungen