Autofreie Friedrichstraße nun auch offiziell eröffnet

Autofreie Friedrichstraße nun auch offiziell eröffnet

Seit zwei Wochen ist ein 500 Meter langer Abschnitt der Berliner Friedrichstraße für Autos gesperrt, seit einer Woche gibt es dort eine Flaniermeile für Fußgänger und Radfahrer. Am Freitag nun wurde das Pilotprojekt autofreie Friedrichstraße auch offiziell eröffnet. Zwischen Französischer und Leipziger Straße bleiben Autos bis Ende Januar tabu.

Projekt autofreie Friedrichstraße

© dpa

Radfahrer und Fußgänger bewegen sich auf der für Fahrzeuge gesperrten Friedrichstraße in Mitte.

Eigentlich hatten sich das Verkehrssenatorin Regine Günther und Mittes Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel (beide Grüne) schon für vergangenen Samstag vorgenommen. Doch dann musste der Eröffnungstermin wegen der Demonstrationen von Gegnern der Corona- Maßnahmen verschoben werden.
Die Flaniermeile zwischen Französischer und Leipziger Straße, an der das Luxus-Kaufhaus Galeries Lafayette liegt, umfasst Sitzgelegenheiten, Schaukästen, Außengastronomie und Bäume. Sie soll erlebbar machen, wie sich Großstadt ohne Autoabgase, Verkehrslärm und Stau anfühlt. Zudem ist eine Hoffnung, dass die Geschäfte an der zuletzt kriselnden Einkaufsstraße mehr Umsatz machen. Das Projekt könnte zum Vorbild auch für andere Stadtteile oder Kommunen werden.
Senatorin Günther sagte, nach den ersten Tagen des Projekts habe sie begeisterte und kritische Rückmeldungen erhalten. So beschwerten sich manche über den breiten Radweg in der Mitte der Straße. «Solche Anregungen sind höchstwillkommen», so Günther. Denn das Modellprojekt sei als Lernprozess angelegt, somit seien laufend Änderungen möglich.
Von Dassel, der mit dem Rad zu dem Termin kam, äußerte sich ähnlich. Er zeigte sich sicher, dass die autofreie Friedrichstraße in den kommenden Wochen und Monaten «noch schöner» wird, das Projekt werde stetig weiterentwickelt. Die Situation in der Straße mache «den Kopf frei für neue Gedanken».
Autofreie Friedrichstraße (2)
© dpa

Autofreie Friedrichstraße

29. August 2020 bis Ende Oktober 2021

Breitere Fußwege und ein buntes Rahmenprogramm auf der Friedrichstraße: Ab August ist ein autofreier Abschnitt zwischen Leipziger Straße und Französischer Straße geplant. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 4. September 2020 15:53 Uhr

Weitere Meldungen