Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

Modern, moderner, am modernsten: Neue Telefontechnik im Bezirk Lichtenberg

Illustration Digitale Verwaltung Anrufe

Weg mit der alten Telefonanlage und telefonieren mit modernster Technik heißt es seit Mitte Dezember 2021 am Hauptstandort Alt-Friedrichsfelde des Bezirks Lichtenberg mit 763 Arbeitsplätzen. Schritt für Schritt übergibt der Bezirk seine Technik an den IT-Dienstleister des Landes Berlin (ITDZ Berlin).

Damit telefonieren nun die Mitarbeitenden des Bezirks Lichtenberg bereits an fünf Standorten mit neuester IP-Telefonie und werden vom ITDZ betreut. Am Standort Große Leege-Straße wurde die Telefonanlage bereits im Juni 2021 umgestellt. Der für die Standardisierung zuständige Abteilungsleiter in der IKT-Steuerung Lothar Sattler: „Moderne Technik muss in der Berliner Verwaltung Standard werden. Mit der sogenannten IKT-Migration oder Standardisierung wurde ein Prozess angestoßen, der die in Teilen der Berliner Verwaltung jahrelang unterfinanzierte Informations- und Kommunikationstechnik erneuern wird. Daran arbeiten wir gemeinsam mit unseren Partnern aus den Behörden und dem ITDZ Berlin. Im Bezirk Lichtenberg haben wir mit der Telefonie begonnen, weitere Technikkomponenten folgen.“