Einführung des Landeskonservators

Sharing Heritage – Erbe teilen

Porträt Haspel Landeskonservator
Prof. Dr. Jörg Haspel, Landeskonservator
Bild: Landesdenkmalamt Berlin, Wolfgang Bittner

Das Europäische Kulturerbejahr 2018 steuert auf seinen nächsten Höhepunkt zu: Der Tag des offenen Denkmals im September steht unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“. Wie kaum eine andere Veranstaltung in diesem eventreichen Jahr praktiziert der Tag des offenen Denkmals den Grundgedanken des Kulturerbejahres: Sharing Heritage – Erbe teilen. Die Teilhabe am kulturellen Erbe ist hier tatsächlich für alle möglich. Der Tag des offenen Denkmals lebt vom Teilen des Wissens, der Freude, vom Stolz auf die geöffneten Denkmale und vom Mitteilen, der Kommunikation von Besuchern und Freunden mit Eigentümern und Experten.

„Sharing Heritage“ meint nicht zuletzt, dass alle Generationen angesprochen sein sollen, vor allem auch Kinder und Jugendliche. Denn die Jugend ist es, der in Zukunft die Verantwortung für das kulturelle Erbe zukommt. In Berlin gibt es zum Tag des offenen Denkmals 2018 erneut das jährliche Jugendprojekt werkstatt denkmal, das der Verein Denk mal an Berlin seit 2004 regelmäßig mit Berliner Regionalmuseen zum Schuljahresbeginn realisiert.

„Sharing Heritage“ spricht auch das bürgerschaftliche Engagement an, das für eine funktionierende Denkmaldebatte so wichtig ist. Berlin ist zum Glück reich an verschiedensten Denkmalinitiativen. Der Berliner Senat unterstützt dieses Engagement, neuerdings durch ein Förderprogramm für ehrenamtliche Denkmalaktivitäten von Vereinen und Initiativen. Entstehen und gefördert werden soll vor allem ein Denkmalnetzwerk, zu dem sich eine Vielzahl engagierter Gruppen und Personen zusammenfinden. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 9. September im Berliner Rathaus will sich das Kulturerbenetz.Berlin vorstellen und über Ziele und Aktionen informieren. Auch dazu sind Sie alle herzlich eingeladen.

Allen Aktiven danke ich für Ihr teils bis 1993 zurückreichendes Engagement zum Tag des offenen Denkmals und wünsche allen ein Denkmalwochenende mit vielen Entdeckungen und Begegnungen am 8. und 9. September 2018 – getreu dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“!

Prof. Dr. Jörg Haspel
Landeskonservator und Direktor des Landesdenkmalamtes Berlin

ECHY Europäisches Kulturerbejahr 2018
Bild: Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz