Veranstaltungen

Jahrestagung 2014 Bärensaal

Jahrestagung für Denkmalpflege 2014 im Bärensaal

Das Landesdenkmalamt Berlin lädt alle Interessierten regelmäßig zu Veranstaltungen ein: Im Frühjahr findet der Berliner Denkmaltag statt, im September der Tag des offenen Denkmals und im Herbst der Berliner Archäologentag, im Winter wird feierlich der Berliner Denkmalpreis – die Ferdinand-von-Quast-Medaille – verliehen. Hinzu kommen der Berliner Denkmalsalon und andere Veranstaltungen aus aktuellen Anlässen.

Tag des offenen Denkmals ToffD 2019 Collage Mobilversion

Tag des offenen Denkmals

Alljährlich am zweiten Septembersonntag findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt, in Berlin auch am Samstag davor. Denkmalpfleger, Ehrenamtliche und Eigentümer laden dazu ein, die Denkmallandschaft der Hauptstadt kennenzulernen. Tag des offenen Denkmals

Denkmal digital

Berliner Denkmaltag

Seit 1987 findet der Berliner Denkmaltag mit Vorträgen und Führungen statt. Das Landesdenkmalamt Berlin richtet die alljährliche Veranstaltung mit wechselnden Partnern aus. Die Programmübersichten und einzelne Vorträge sind hier zu finden. Berliner Denkmaltag

Das archäologische Fenster im Foyer B der Zitadelle Spandau

Berliner Archäologentag

Seit 1997 lädt das Landesdenkmalamt Berlin jährlich im Herbst zum Berliner Archäologentag ein. In Vorträgen und bei Besichtigungen werden aktuelle Grabungen und Forschungsergebnisse der Berliner Bodendenkmalpflege vorgestellt. Berliner Archäologentag

Schlosspark Glienicke

GartenForum Glienicke

Das GartenForum Glienicke, gegründet 2004, ist eine gemeinnützige Kooperation der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG), des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums (BLDAM) sowie des Landesdenkmalamtes Berlin (LDA). GartenForum Glienicke

Rotes Rathaus

Archiv Veranstaltungen

Berliner Denkmalsalon, Ausstellungen und mehr: Vergangene Veranstaltungen des Landesdenkmalamts Berlin im Überblick. Archiv Veranstaltungen