Flugdach – Faltwerk – Fertigteile. Der bauliche Umgang mit Denkmalen der 1950er bis 1980er Jahre

01.11.2018 15:30

Tagung am 10. November 2018 in Leipzig mit Beteiligung des Landesdenkmalamtes Berlin

Haus der Kulturen
Haus der Kulturen der Welt
Bild: Landesdenkmalamt Berlin, Wolfgang Bittner

Die Tagung am 10. November 2018 in Leipzig widmet sich dem praktischen Umgang mit Denkmalen der 1950er bis 1980er Jahre. Wie können diese in ihrer baulichen Substanz oft problematischen Denkmale erhalten werden? Im Fokus stehen ebenfalls Fragestellungen zur langfristigen Nutzung dieser Bauten und zur Erhaltung von Erscheinungsbildern und Architekturideen.

  • Veranstalter: Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e. V., Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau und Vereinigung der Landesdenkmalpfleger
  • Anmeldung: wta@wta.de
  • Teilnahmegebühr: 70 € (45 € für WTA- und VDL-Mitglieder, Denkmalschutzbehörden und Studenten)
  • Weitere Informationen