Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Studenten des 1. Semesters der Medical School Berlin (Hochschule für Gesundheit und Medizin) hospitieren im Jugendamt Pankow

Am 29.11.2016 besuchten 30 Studenten (im Alter von 18 – 26 Jahren) in der Zeit von 9.00 – 15.00 Uhr das Jugendamt Pankow.

Die Jugendamtsdirektorin Frau Anja Krause stellte mit Ihren Mitarbeiter/-Innen die vielfältigen Arbeitsgebiete des Jugendamtes vor. Begleitend gab es Vorträge, methodische Materialien und Hinweise zum Einsatz nach dem Studium in den Fachdiensten des Jugendamtes. Es wurde großes Interesse an den zukünftigen Bachelor of Arts bekundet. Grund dafür ist die zukünftige Fluktuation von Mitarbeiter/-innen im Öffentlichen Dienst speziell auch in den Jugendämtern.

Vom Regionalen Sozialpädagogischen Dienst über die Jugendhilfeplanung, der Koordination von Flüchtlingen bis zu Frühen Hilfen konnten sich die Studenten vor Ort informieren und ihre Fragen stellen. Die Kinder- und Jugendbeauftragte von Pankow sprach über „Grundlagen Kinderrechte und Beteiligung“. Der Besuch in einer Jugendfreizeiteinrichtung beendete diesen Tag.

Das Interesse der Studenten war sehr groß und sie nutzen die Möglichkeit an einem regen Austausch an Informationen und Gesprächen.