Website zeigt, ob die Straße des 17. Juni gesperrt ist

Website zeigt, ob die Straße des 17. Juni gesperrt ist

Eine Website zeigt, ob die Straße des 17. Juni zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule momentan gesperrt oder frei ist.

Die Straße des 17. Juni

© dpa

Die Straße des 17. Juni mit der Siegessäule.

Die Straße des 17. Juni in Tiergarten ist eine der wichtigsten Verkehrsachsen in Berlin. Aufgrund ihrer Lage direkt vor dem Brandenburger Tor finden außergewöhnlich viele Veranstaltungen auf ihr statt, wofür die Straße häufig für den Autoverkehr gesperrt wird. Das passiert jährlich unter anderem für die Silvesterfeier am Brandenburger Tor, die CSD-Parade, den Berlin Marathon und die Einheitsfeier am 3. Oktober. Auch für Fanmeilen und sonstige Großveranstaltungen kann die Straße des 17. Juni gesperrt werden.

Website verhindert Überraschungen

Da die Straße des 17. Juni so häufig gesperrt ist, kann es schwierig sein, den Überblick zu behalten. Mithilfe von Informationen des VIZ Berlin hat der Unternehmer Klaus Breyer nun eine Website erstellt, die auf einen Blick zeigt, ob die Straße des 17. Juni gerade gesperrt ist oder nicht. So klärt sie - mit einem Augenzwinkern - eine der größten Berliner Fragen. Die besagte Website ist unter http://istdiestrassedes17tenjunigesperrt.de/ zu erreichen.

Quelle: Berlin.de

| Aktualisierung: Montag, 21. Oktober 2019 10:37 Uhr

Weitere Meldungen