Tag des offenen Denkmals 2020

Siedlungen der Berliner Moderne


Großsiedlung Britz  (Hufeisensiedlung)
Großsiedlung Britz (Hufeisensiedlung)
Foto: Wolfgang Bittner

UNESCO-Welterbe

Die sechs Berliner Welterbesiedlungen Gartenstadt Falkenberg (1913-16) in Treptow, Siedlung am Schillerpark (1924-30) in Wedding, Großsiedlung Britz (Hufeisensiedlung, 1925-30) in Neukölln, Wohnstadt Carl Legien (1929-30) in Prenzlauer Berg, Weiße Stadt (1929-31) in Reinickendorf und Ringsiedlung Siemensstadt (1929-34) in Spandau/Charlottenburg werden anhand von zahlreichen Infos, Biografien der Planer und Bewohner und digitalen Rundgängen vorgestellt.


Digitales Angebot

www.welterbe-siedlungen-berlin.de

Veranstalter

Berliner Forum für Geschichte und Gegenwart e.V.

Kontakt