Verlauf der ehemaligen Berliner Mauer

Doppelsteinreihe
Bild: Senatskanzlei

Die Frage „Wo war eigentlich die Mauer?“ gehört sicherlich zu den meistgestellten Fragen von Berlin-Besuchern in der Stadt. Aber auch viele Einheimische und Neuberliner suchen heute nach den Resten der ehemaligen Grenzanlagen im Stadtgebiet.

Im Rahmen seines Gesamtkonzepts Berliner Mauer hat der Senat die im Jahr 2006 vorhandenen Mauerreste bewahren und ihre historische Bedeutung durch zusätzliche Wegweisungen und Informationen erlebbar machen. Folgende Maßnahmen wurden realisiert:

  • die Markierung des innerstädtischen Mauerverlaufs durch eine Doppelpflastersteinreihe im öffentlichen Straßenland
  • die Geschichtsmeile Berliner Mauer mit zurzeit 32 Informationstafeln entlang des innerstädtischen Mauerwegs
  • die Erinnerungszeichen für Todesopfer entlang des ehemaligen Mauerverlaufs
  • Hinweise auf die Mauerorte im blauen touristischen Wegeleitsystem der Stadt
  • ein aus zwölf Stelen bestehendes Informations- und Orientierungssystem zu den Brennpunkten der Mauergeschichte im Innenstadtbereich
  • die Einrichtung der Gedenkstätte Berliner Mauer am historischen Ort in der Bernauer Straße und ihr Ausbau zum zentralen Erinnerungsort an die deutsche Teilung
  • eine ortsbezogene Open-Air-Ausstellung Checkpoint Gallery sowie die temporäre Präsentation Blackbox Kalter Krieg als Vorschau auf das geplante “Zentrum Kalter Krieg” – Ausstellung am Checkpoint Charlie
  • der Berliner Mauerweg auf der ehemaligen Mauertrasse rund um das damalige Stadtgebiet von West-Berlin
  • der „Platz des 9. November 1989“, Platzanlage mit Open-Air-Ausstellung am ehemaligen DDR-Grenzübergang Bornholmer Straße
  • Sanierung der denkmalgeschützten East-Side-Gallery

Übersichtskarte

Auf der Grundlage eines aktuellen Stadtplans erhalten Sie eine Übersicht über alle wichtigen historischen und aktuellen Mauerorte im Innenstadtbereich.Weitere Informationen

Video zum Mauerverlauf

Verfolgen Sie aus der Vogelperspektive den ehemaligen innerstädtischen Mauerverlauf.Weitere Informationen

Die Mauer im Luftbild 1989

Historische Luftbildaufnahmen aus dem April 1989 zeigen die Details der innerstädtischen Grenzanlagen kurz vor dem Mauerfall. Den jeweiligen Luftbildern, die die bis zum Maßstab 1:1.000 vergrößert werden können, sind entsprechende Kartenausschnitte gegenübergestellt.Weitere Informationen

Berliner Mauerweg

Der Berliner Mauerweg führt auf der ehemaligen Mauertrasse über rund 160 Kilometer um die einstige Halbstadt West-Berlin herum. Er umfasst sowohl den innerstädtischen Grenzverlauf wie den sogenannten Außenring.Weitere Informationen