Der Britzer Hafen im Luftbild

Bildvergrößerung: Britzer Hafen
Bild: Berlin Partner/FTB Werbefotografie; Grafik: d17

Ein Teil der Grenze zwischen Neukölln (ehemals West-Berlin) und Treptow-Köpenick (ehemals Ost-Berlin) verlief zwischen Baumschulenwegbrücke und Hafen Britz-Ost am Britzer Zweigkanal. An dessen Einmündung in den Teltowkanal knickte der Grenzverlauf scharf nach Süden ab und folgte dem östlichen Ufer des Teltowkanals. Dort wurde auf dem ehemaligen Grenzstreifen im Mai 2008 die sechsspurige Autobahn A113 eröffnet als Verbindung zwischen dem Berliner Stadtring und dem Flughafen Schönefeld und Anschluss an den Berlin umschließenden äußeren Autobahnring.