Drucksache - DS/2033/IV  

 
 
Betreff: Buslinie M29 attraktiver machen - Bushaltehäuschen an der Haltstelle "U-Bahnhof Mendelssohn-Bartholdy-Park" einrichten
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDUCDU
Verfasser:Husein, TimurHusein, Timur
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
27.01.2016 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg gegenstandslos   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag zur DS/2033/IV  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass ein Bushaltehäuschen an der Haltestelle "U-Bahnhof Mendelssohn-Bartholdy-Park" der Buslinie M 29 Richtung "Hermannplatz" eingerichtet wird.

 

Begründung:

 

Der ÖPNV ist ein wichtiger Teil des Verkehrsaufkommens in Friedrichshain-Kreuzberg, der zu Mobilität, Umweltschutz und Ressourcenschonung beiträgt. Hierbei hat der Busverkehr einen wesentlichen Anteil. Das Busnetz in Friedrichshain-Kreuzberg ist vorbildlich, kann aber verbessert werden.

 

Gerade in Schlecht-Wetterlagen steigen viele Bürger auf andere Verkehrsmittel um; dies auch weil viele Bushaltestellen kein Bushaltehäuschen haben und die Bürger somit dem schlechten Wetter ungeschützt ausgesetzt sind. Hinzu kommt, dass viele Menschen eine Sitzgelegenheit brauchen, während sie auf den Bus warten. Auch diese Not kann durch eine Bushaltehäuschen mit Sitzgelegenheit behoben werden.

 

Die Haltestellt wird von vielen Arbeitnehmern am nahe gelegenen Potsdamer Platz und Besuchern des Gleidreieck-Parks genutzt. Durch den Neubau vieler Wohnungen leben dort auch immer Menschen, welche die haltestelle nutzen. Es leigt also ein Bedarf vor. 

 

 

BVV 27.01.2016

Drucksache ersetzt durch DS/2033-01/IV.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen