Die deutsch-polnische BücherboXX

Bücherboxx mit großer Schleife, die zur Eröffnung entfernt wird.
Bild: J. Eisenberg

Seit Ende 2016 gibt es im Rahmen des Projekts BücherboXX eine deutsch-polnische BücherboXX zur Oder-Partnerschaft.

Im Februar 2017 stand sie vor der Robert-Jungk-Oberschule (Europaschule Deutsch-Polnisch) in Charlottenburg-Wilmersdorf. Im März 2017 ging sie auf Reisen in die Region.

Ihre erste Station hatte sie in Stettin (Westpommern). Nachdem sie vier Wochen in der Schule 2 in Stettin gestanden hat und dort von engagierten Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften betreut wurde, ist sie am 21. April 2017 z.B. im Innenhof des Stettiner Schlosses aufgestellt worden. Danach weilte sie in Lobez.

Ansicht der deutsch-polnischen Bücherboxx von der Rückseite
Bild: SenKultEuropa

Vom 12. – 25. August 2017 steht sie vor der Jahrhunderthalle in Breslau und nimmt als Beispiel einer „Urban library“ an dem Weltkongress der Bibliotheken teil.

Zum Konzept der nachhaltigen BücherboXXen