Corona-Informationen

Die Schulen sind bis zu den Ferien im pandemiebedingten Regelbetrieb mit vollständigen Lerngruppen. Die Präsenzpflicht bleibt aufgehoben, es besteht weiterhin eine Testpflicht für die Schulgemeinschaft.

Die Kitas und Einrichtungen der Kindertagespflege sind für alle Familien und Kinder geöffnet, spätestens ab dem 21. Juni gilt der Regelbetrieb.

Hotline zum Schulbetrieb (bis 13 Uhr) +49 30 90227-6000 | Hotline zum Kitabetrieb (bis 13 Uhr) +49 30 90227-6600

Inhaltsspalte

Kindertagesstätte „Berlin Kids International“ erhält Deutschen Kita-Preis

Pressemitteilung vom 09.06.2021

Die Kindertagestätte „Berlin Kids International“ aus Berlin-Pankow wurde heute bei der Verleihung des Deutschen Kita-Preises ausgezeichnet. Die Einrichtung belegte den mit 10.000 Euro dotierten zweiten Platz in der Kategorie „Kita des Jahres“.

Familiensenatorin Sandra Scheeres: „Ich freue mich sehr, dass die Berlin Kids International diesen renommierten Preis gewonnen haben und danke den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie dem Träger ganz herzlich für die geleistete Arbeit. Die Auszeichnung bestärkt uns darin, den Weg der Qualitätsverbesserung in der Kindertagesbetreuung unbeirrt weiter zu gehen. Die frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung hat große Bedeutung für die weitere Entwicklung der Kinder. Den Kitas kommt in diesem Prozess eine besondere Verantwortung zu.“

Der Deutsche Kita-Preis wird in den Kategorien „Kita des Jahres“ und „Lokales Bündnis für frühe Bildung“ vergeben. Ausgezeichnet werden Einrichtungen, die in Zusammenarbeit mit ihren Trägern, den Eltern und Akteuren aus dem Umfeld der Kita ihre Qualität kontinuierlich weiterentwickeln. Die Auswahl der Preisträger erfolgt anhand mehrerer Kriterien. Über 1.200 Kitas und Initiativen hatten sich in diesem Jahr beworben.

Der Deutsche Kita-Preis ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Partnerschaft mit der Heinz und Heide Dürr Stiftung, dem Magazin ELTERN, der Soziallotterie freiheit + und dem Didacta-Verband. Der Preis wird jährlich vergeben und ist mit insgesamt 130.000 Euro dotiert.