Corona-Informationen

Ab dem 10. Januar wird in den Schulen dreimal pro Woche getestet.

Infos zum Schulbetrieb | Briefe an die Schulen | Infos zur Teststrategie | Infos zum Kitabetrieb | Infos für Familien
Schulhotline +49 30 90227-6000 (Mo-Fr, 9-13 Uhr) | E-Mail: corona-schulbetrieb@senbjf.berlin.de

Online-Impfterminbuchung für Kinder von 5 bis 11 Jahren sind in den Impfzentren Tegel, Messe Berlin und ICC Berlin oder telefonisch zwischen 7 und 18 Uhr unter der Impf-Hotline +49 30 9028-2200 möglich.

Bestes Abitur seit Jahren in Berlin

Pressemitteilung vom 25.06.2020

Die Berliner Abiturientinnen und Abiturienten können in diesem pandemiegeprägten Ausnahmejahr ganz besonders stolz auf ihre Leistungen sein. Wie die Schnellauswertung der Abiturdaten zeigt, erreichten die Schülerinnen und Schüler erstmalig einen Abiturdurchschnitt von 2,3 (2019: 2,4). In den vergangenen neun Jahren lag dieser Durchschnittswert stets bei 2,4. Zudem ist der Anteil derjenigen, die das Abitur bestanden haben, nochmals gestiegen: Mit 96,7 Prozent (2019: 95,4%) erreicht die Bestehensquote zum ersten Mal seit 2016 wieder diesen hohen Stand.

Gesteigert hat sich ebenfalls der Anteil der Besten: Die Traumnote 1,0 erreichten in diesem Jahr 2,5 Prozent der Abiturientinnen und Abiturienten (2019: 2,1 %), die Abiturdurchschnittsnote 1,1 wurde von 1,6 Prozent der Absolventinnen und Absolventen erzielt (2019: 1,2 %). Das beste Abitur wurde in diesem Jahr mit 892 Punkten abgelegt.

Die Bestehensquote der Schülerinnen und Schüler, die nicht Deutsch als Herkunftssprache oder Familiensprache angegeben haben, liegt in diesem Jahr bei 94,1 %. Das sind erfreuliche 1,3 Prozentpunkte mehr als im letzten Jahr.

Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie: „Die Coronapandemie war für uns alle eine große Herausforderung beim diesjährigen Abitur. Es freut mich sehr, dass die Berliner Abiturientinnen und Abiturienten sie so hervorragend gemeistert haben und sogar durchschnittlich bessere Ergebnisse erzielten als in den vergangenen neun Jahren. Sie können wirklich stolz auf sich sein! Ich gratuliere allen Abiturientinnen und Abiturienten von Herzen zu Ihrem Erfolg und wünsche Ihnen weiterhin alles Gute. Mein besonderer Dank gilt den Schulleiterinnen und Schulleitern, Oberstufenkoordinatorinnen und Oberstufenkoordinatoren sowie den Lehrkräften, die in diesem Jahr die Prüfungen unter Einhaltung aufwändiger Infektionsschutzmaßnahmen möglich gemacht haben, für diese großartige Leistung.“

Während Abiturientinnen in diesem Jahr auf einen Abiturdurchschnitt von 2,27 kamen, erzielten die männlichen Prüflinge einen Durchschnitt von 2,42. In diesem Jahr hatten gut 14.000 Abiturientinnen und Abiturienten die Prüfungen abgelegt.

Eine Auflistung der Schulen mit dem besten Abiturdurchschnitt nach Schultypen finden Sie hier.