Corona-Informationen

Die Schulen sind bis zu den Ferien im pandemiebedingten Regelbetrieb mit vollständigen Lerngruppen. Die Präsenzpflicht bleibt aufgehoben, es besteht weiterhin eine Testpflicht für die Schulgemeinschaft.

Die Kitas und Einrichtungen der Kindertagespflege sind für alle Familien und Kinder geöffnet, spätestens ab dem 21. Juni gilt der Regelbetrieb.

Hotline zum Schulbetrieb (bis 13 Uhr) +49 30 90227-6000 | Hotline zum Kitabetrieb (bis 13 Uhr) +49 30 90227-6600

Inhaltsspalte

Neuer Fröbel-Kindergarten in der Wasserstadt-Mitte eröffnet

Pressemitteilung vom 31.01.2020

Insgesamt 45 Kinder können im neuen „Fröbel-Kindergarten Wasserstadt“ betreut und gefördert werden. Am Montag, 3. Februar 2020, geht es los. Dann öffnet die Kita in dem neuen Stadtquartier in Mitte erstmals ihre Türen. Die Einrichtung strebt eine Zusammenarbeit mit dem von Daniel Barenboim initiierten Musikkindergarten e.V. an. Sie nimmt Kinder ab zwölf Monaten auf. Das Projekt wurde mit 50.000 Euro Starthilfe aus dem Berliner Landesprogramm zum Kita-Ausbau gefördert.

Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie: „Ein neues Quartier wie die Wasserstadt Mitte zieht junge Familien an. Entsprechend groß ist die Nachfrage nach Kita-Plätzen. Das Angebot der neuen Fröbel-Kita erfüllt viele Wünsche bei einem hohen Qualitätsanspruch an frühe Bildung. Ich wünsche allen Fachkräften, Familien und Kindern einen glücklichen Start und danke dem Träger, der sich in Berlin stark im Kita-Ausbau engagiert.“

FRÖBEL betreibt nunmehr 29 Einrichtungen in Berlin. Die pädagogischen Schwerpunkte in der neuen Kita sind neben der musikalischen Bildung, Nachhaltigkeit und Forschen. Die Räume und das Außengelände an der Spree bieten den Kindern viele Möglichkeiten zum Verstecken, Gestalten und Ausprobieren. Die Kita strebt die baldige Zertifizierung zum Haus der kleinen Forscher an. Eine pädagogische Fachkraft wird den Kindern spielerisch den frühen Kontakt mit der englischen Sprache ermöglichen.