Corona-Informationen

Die Schulen sind bis zu den Ferien im pandemiebedingten Regelbetrieb mit vollständigen Lerngruppen. Die Präsenzpflicht bleibt aufgehoben, es besteht weiterhin eine Testpflicht für die Schulgemeinschaft.

Die Kitas und Einrichtungen der Kindertagespflege sind für alle Familien und Kinder geöffnet, spätestens ab dem 21. Juni gilt der Regelbetrieb.

Hotline zum Schulbetrieb (bis 13 Uhr) +49 30 90227-6000 | Hotline zum Kitabetrieb (bis 13 Uhr) +49 30 90227-6600

Inhaltsspalte

Besser, fairer, hochwertiger: Neue Ausschreibung für das Berliner Schulessen setzt bundesweit Maßstäbe

Pressemitteilung vom 16.01.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

die komplett überarbeiteten, bundesweit wegweisenden Musterausschreibungen für das Mittagessen in der Primarstufe der Berliner Schulen sind nun veröffentlicht worden. Auf dieser Grundlage soll das Schulessen gesünder, fairer und qualitativ hochwertiger werden. Zum Beispiel kommen verstärkt fair gehandelte Lebensmittel zum Einsatz, der Bioanteil steigt, jede Schule erhält einen Wasserspender und auch die Menülinien wurden überarbeitet.

Bildungssenatorin Sandra Scheeres und Oliver Schworck, Stadtrat für Jugend, Umwelt, Gesundheit, Schule und Sport in Tempelhof-Schöneberg, werden die zahlreichen Veränderungen vorstellen. Auch der Preis für das Schulessen steigt deutlich an. Dafür kommt das Land auf, für Eltern ist das Essen erfreulicherweise seit Beginn des Schuljahres kostenfrei. Eine kurze Bilanz der Einführung des kostenlosen Schulessens in der Primarstufe wird ebenfalls gezogen.

Der Termin findet statt am

Freitag, 17. Januar 2020, 11:00 bis 12:00 Uhr,
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Raum 3 C 47,
Bernhard-Weiß-Straße 6, 10178 Berlin-Mitte.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Klesmann